Lederimitat-Rock-i-love-tall-com

Wenn es derzeit einen besonders angesagten Mode-Artikel gibt, dann ist es der Lederimitat Rock.

Wenn es um Röcke in dieser Saison geht, dreht sich alles um die 1980er Jahre, sagt Isabel Marant, deren AW19-Kollektion extrem lederlastig war.

Tauschen Sie den Mini des letzten Winters für eine längere Länge mit eingeklemmter Taille. Ob bleistiftdicht oder etwas lockerer, der Lederimitat Rock bringt Sie vom Büro (zusammen mit einem ordentlichen Strick oder einer Bluse) zur Abendveranstaltung (fügen Sie ein Bardot-Oberteil und Absätze hinzu).

Eine Bikerjacke aus Leder ist mit Sicherheit ein Modeklassiker, doch in dieser Saison wird das harte Textil von sexy Röcken bis hin zu jungenhaften Hemden neu interpretiert.

Mit den AW19-Laufstegkollektionen haben die Designer Leder neuentdeckt. Sie zeigten sich von Kopf bis Fuß in Leder und gingen dabei über die üblichen Schwarz- und Brauntöne hinaus.

Wenn der Preis keine Rolle spielt, ist echtes Leder die richtige Wahl, während preisbewusste Käufer – und Veganer – die Attraktivität von PU-Stoffen lieben werden, bei denen man heute wahrlich den Unterschied zu echtem Leder suchen muss.

Doch neben einem Lederimitat Rock sind auch Lederhosen gefragt. Und diese sehen heute wie folgt aus: hoch tailliert und weit geschnitten (wie sie auf den Laufstegen von Isabel Marant und Roberto Cavalli zu sehen).

Wenn Ihnen Jeans zu langweilig sind, passt eine schwarze Hose mit Taschentaille genauso gut zu einem fein gestrickten Oberteil oder einem dicken Pullover und Turnschuhen.

Auch interessant: Codello Loop: mehr als ein Tuch

Sie sind kein Fan von Lederröcken oder Lederhosen? Was ist mit Leder Shirts? Dies ist wahrscheinlich die „kantigste“ Version des Trends. Sie werden überrascht sein, wie tragbar ein Lederhemd ist, wenn Sie es in einen tonigen Midirock oder eine kamelfarbene Hose mit hoher Taille stecken.

Wenn Sie ein bisschen mehr Mode bevorzugen, probieren Sie den sogenannten doubleleather-Look aus, indem Sie ein schwarzes Hemd und Jogger kombinieren.

Und natürlich gibt es da noch Leder-Kleider. Ein Lederhemd-Kleid ist der Kleiderschrank-Basisstück, von dem Sie nie gewusst haben, dass Sie es brauchen. Es kann auf so viele verschiedene Arten gestylt werden – über einen Rollkragen gestrickt, über einer Hose aufgeknöpft oder mit einem Gürtel versehen und mit Absätzen und Statement-Ohrringen kombiniert für einen coolen Abendlook.

Es muss also nicht zwangsläufig ein Lederimitat Rock sein  ̶  es gibt in dieser Saison viele Optionen.

 

 

Voll im Trend: Lederimitat Rock
Markiert in:                                                                

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*